Ich über mich.

Als nordrhein-westfälischer Unterfranke schrieb ich schon im zarten Alter von 16 Jahren meine ersten Gedichte, denen bald darauf meine ersten Sketche folgten. Veröffentlichungen gab es damals in der Schülerzeitung des Gymnasiums in Ebern.
Nach Abbruch der 11.Klasse folgten eine Kochlehre in Würzburg, ein einjähriges Intermezzo in der Steinindustrie, sowie diverse miese Kochjobs.
Seit 1989 bin ich in der Metallindustrie im 3-Schichtbetrieb tätig.
Die Aussage eines Theaterleiters: „Sie sind der erste Autor den ich kennen lerne, der noch Dreck unter den Fingernägeln hat, spricht hier Bände, denn trotz dieser zeitlichen und körperlichen Verhinderungen habe ich es tatsächlich geschafft über 40 Theaterstücken Leben einzuhauchen.
Mittlerweile werden meine Stücke von Berwang (Österreich) , über Wuppertal bis nach Drewes (Ostfriesland) gespielt.
Dabei reicht mein Repertoire von Märchen ,über Komödien und Kriminalstücken, bis hin zu Grotesken. Neben einem Rustikal mit Musik (mit meinem Bruder als Komponisten) habe ich schon vor längerer Zeit ein Musical über Johanna die Wahnsinnige verfasst. Leider ist der Komponist, der mir bei der Umsetzung helfen wollte ,mittlerweile im Nirwana entschwunden.
Von 2001 bis 2013 wurden meine Theaterstücke in Lauter (Oberfranken) zum größten Teil als Welturaufführungen auf die Bühne gebracht.
Startseite